MICRONEEDLING

The fine Art of Beauty

Ein straffes, faltenfreies Aussehen wird gleichgesetzt mit Schönheit und Jugendlichkeit. Beides möchten wir uns so lange wie möglich erhalten.

 

Mit dem Alter verliert die Haut zunehmend an Spannkraft, Elastizität und Vitalität. Sie erschlafft zusehends, und es kommt durch die alltäglichen Belastungen zu Überdehnungen und Strukturschädigungen. Zum einen ist hierfür der ganz normale Alterungsprozess verantwortlich, zum anderen äußere Einflüsse, Stress und Umweltgifte. Bereits Ende Zwanzig / Anfang Dreißig – je nach Lebensführung und Veranlagung – machen sich die ersten Zeichen des Älterwerdens im Gesicht, an Hals und Dekolleté bemerkbar.

Hautverjüngung und Hautbildverbesserung auf sanfte Weise

Zwei Dinge sorgen für das straffe und vitale Aussehen von jungen Menschen: Die Elastizität der Haut und ihre Fähigkeit, sich ständig zu erneuern. Beides lässt mit zunehmendem Alter nach. Je älter wir werden, desto weniger Kollagen- und Elastinfasern produziert die Lederhaut, wodurch sie immer mehr an Elastizität verliert. Das Bindegewebe wird schwach und die Haut erschlafft mit der Folge, dass sich Falten bilden. Zudem benötigt die Haut deutlich länger, um sich zu erneuern. Im Schnitt bis zu acht Wochen – also doppelt so lange wie bei jungen Menschen. Eine weitere Folge des Alterungsprozesses: Die Haut verliert ihre Fähigkeit, Feuchtigkeit und Fett zu speichern, dadurch wird sie trockener und dünner.

Das Medical Needling (Micro-Needling) wird eingesetzt, um genau diese Anzeichen der Hautalterung wie Lachfältchen, Krähenfüße oder ein schlaffer werdenden Hals zu behandeln. Denn sie ist darauf ausgelegt, dem biologischen Alterungsprozess entgegenzuwirken, indem sie die regenerativen Fähigkeiten der Haut aktiviert.

Die Beauty-Experten bieten heutzutage eine Vielzahl von Möglichkeiten an, um Falten zu reduzieren und die Haut jünger aussehen zu lassen.

Nicht selten aber sind die Methoden mit größeren operativen Eingriffen und entsprechenden Risiken verbunden. Das neue Medical Needling dagegen verspricht eine sanfte Behandlung – und trotzdem sichtbare Erfolge bei der Faltenbehandlung.

Was genau ist Micro-Needling?

Die Methode des Micro-Needlings ist ein schonendes und sicheres Verfahren zur Hautstraffung, Verbesserung des Hautbildes und in der Narbentherapie etabliert. Durch die kleinen Microverletzungen werden die Heilungsprozesse in der Haut angeregt und die Hautstruktur aufgebaut und gestärkt.

Das Micro-Needling mit dem eDermastamp® ist eine minimalinvasive medizinische Behandlungsform. Bei der Behandlung dringen die Nadeln in die Epidermis und Dermis ein und erzeugen kleinste Microperforationen in der Haut. Dadurch kommt es zu einer Expression von Wachstumsfaktoren und Proteinen, die mit narbenloser Heilung assoziiert ist und die Regeneration der Haut in Gang setzt.

Was bewirkt Micro-Needling?

Mit Needling erreicht man eine 3000-fach höhere Aufnahme von hochkonzentrierten Wirkstoffen in der Haut. Bei der Wundheilung der vielfachen Miniaturdefekte bildet die Haut neues Kollagen. Dadurch werden Falten, Akne-Narben, Unregelmässigkeiten der Haut sowie Brandnarben auf natürliche Weise abgeflacht. Die mikrokleinen Verletzungen, die wir mit den feinen Nadeln verursachen, bewirken eine Regeneration und Heilung. Somit werden die Fibroblasten angeregt neue kollagene Fasern zu produzieren, um die Verletzung zu schliessen. Somit wird die Haut automatisch aufgebaut und wirkt praller.

Wie funktioniert der eDermastamp®?

Der eDermastamp® ist ein Gerät zum medizinischen Micro-Needling. Ein starker Elektromotor garantiert eine Perfomance bis zu 150 Zyklen pro Sekunde. Sechs feine, präzise geformte Micronadeln sind die optimale Anzahl für minimal invasive Penetrationen mit minimalen Traumata. Der patentierte eDermastamp®-Nadelkopf ist beweglich befestigt und passt sich der Kontur der Haut an. Gleichzeitig dient der Nadelspitzenprotector als Reservoir zum Einschleusen von zertifizierten Lösungen wie z. B. der Dermaroller CIT Solution und diverse Wirkstoffe zur Aufpolsterung der alternden Haut.

Für welche Indikationen ist das Micro-Needling geeignet?

  • Faltenreduktion Linien und Fältchen
  • Straffung erschlaffter Haut
  • Konturverlust des Gesichtsovals
  • Hautverjüngung von sonnengeschädigter Haut
  • Narben verschiedener Art (besonders Aknenarben)
  • Dehnungs- und Schwangerschaftsstreifen
  • Aufhellung von leichten Pigmentstörungen
  • Porenverkleinerung und Verfeinerung des Hautbildes
  • Haarausfall

Wie läuft eine Behandlung mit dem eDermastamp® ab?

Zuerst wird die zu behandelnde Stelle gereinigt und gründlich desinfiziert. Dann folgt das Auftragen eines für sie entsprechenden Wirkstoffes wie z. B. die Hyaluronsäure.Nach dem Microneedling wird ein beruhigendes Serum aufgetragen. Wenn dies vollständig eingezogen ist, kommt eine spezielle okklusive Hyaluronsäure Aloevera Maske auf die zu behandelnde Stelle. Dies bewirkt, dass sich die Haut beruhigt und sofort aufpolstert. Als Abschlusspflege werden, um den Effekt des Microneedling zu maximieren, spezielle Pflegeprodukte aufgetragen, die die Mechanismen der Kollagenneubildung und der Bildung von neuer Grundsubstanz unterstützen.

Wie viele Behandlungen sind beim Micro-Needling notwendig?

Um ein optimales Ergebnis beim Micro-Needling zu erreichen empfehlen wir mindestens 3 Behandlungen im Abstand von circa 4-8 Wochen. Die Behandlungspausen sind wichtig, damit das Kollagen genügend Zeit hat sich aufzubauen. Umso älter eine Haut ist umso länger muss die Pause sein. Zwischen den Behandlungen kann man diverese Wirkstoff-Behandlungen kombinieren.Das Ergebnis hält dann bis zu 3 Jahre an. Bei eingesunkenen Narben ist das Ergebnis dauerhaft. Es ist empfehlenswert eine jährliche Auffrischungsbehandlung zu machen, um das einmal erreichte Ergebnis zu halten.

Wie lange ist die Ausfallzeit nach dem Micro-Needling mit dem eDermastamp®?

Nach einem Micro-Needling mit dem eDermastamp® ist die Haut für 1-2 Tage leicht gerötet, womöglich auch leicht geschwollen. Mit einem leichten Make-up können Sie gleich wieder Ihren gewohnten Tätigkeiten nachgehen. Am Tag nach dem Micro-Needling sind meistens bereits erste Ergebnisse erkennbar: Der Teint wirkt fester, jünger und frischer. Am dritten Tag nach der Behandlung mit einem Dermastamp-Gerät ist in der Regel keine Rötung mehr sichtbar.

Micro-Needling und Mesotherapie für Narbenbehandlung

Die Behandlung und Verbesserung von vernarbtem Gewebe stellt für Chirurgen und Dermatologen auf der ganzen Welt eine große Herausforderung dar. Durch das mechanische Aufbrechen vorhandener Narben wird der natürliche Wundheilungsprozess in Gang gesetzt. Das führt zu einer Aufweichung und sichtbaren Veränderungen der Narbenstruktur.

  • minimiert Narben
  • weicht Narbenstrukturen auf
  • verringert Spannungen
  • verbessert das Aussehen von Narben
  • Verbrennungen
  • Hypertrophe Narben
  • OP-Narben
  • Aknenarben
  • Schwangerschaftsstreifen

Micro-Needling als Revolution gegen Haarausfall

„Die Wundheilung regt das Haarwachstum an!“

Bei der Microneedling-Behandlung erzeugt man absichtlich kleinste, völlig ungefährliche und kaum spürbare Wunden, die dazu führen, dass die Haarregeneration wirkungsvoll stimuliert wird.

Die Nadelbehandlung ermöglicht eine bessere Durchblutung der Kopfhaut und dies führt zum Haarausfall-Stop und regt den Haarwuchs an. Ferner können die Wirkstoffe, die das Haarwachstum anregen können, viel besser von der, durch die Mikronadeln geöffnete Haut, aufgenommen werden. Micro-Needling ist auch eine Anti-Aging Behandlung für dünner werdende Haare.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.